Lösungen für Gesundheitszentren

In allen Gesundheitszentren, Praxen, therapeutischen Einrichtungen, Reha- und Kurzentren sowie Krankenhäusern wird in gewissem Umfang Medizintechnik mit spezieller Software sowie Verwaltungssoftware benötigt.

 

Wir beraten dabei von der Auswahl bis zur Einführung und der späteren Nutzung in folgenden Bereichen:

  • Klinische Informationssysteme (KIS)
  • Praxisverwaltungssysteme
  • Therapiesoftware
  • Patientenleitsysteme
  • Abrechnungssysteme
  • Medizintechnik und deren spezielle Software zur Nutzung und Bedienung
  • Bildwiedergabe und Drucktechnik

Darüber hinaus begleiten wir Arztpraxen oder Therapeuten beim Umzug oder der Verschmelzung in neuen Organisationsformen, wie z.B. einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) oder einer Praxisgemeinschaft. 

Sollten aus der Medizintechnik spezielle Anforderungen an die Räumlichkeiten resultieren, wie z.B. EMV-Probleme, Strahlungsthematiken, etc. werden wir diese berücksichtigen und ggf. bereits in die Phase der ingenieurtechnischen Leistungen einfließen lassen.